Zeitungsstapel brannte

#Fürstenwalde –

Die Polizei erhielt am 13.07.2020 Kenntnis von einem Brand in der Lebuser Straße. Dort geriet im Hausflur eines Mehrfamilienhauses ein abgelegter Zeitungsstapel in Brand. Durch das Feuer wurde der Fußboden beschädigt und Rußablagerungen blieben an den Wänden zurück. Es entstand ein Sachschaden von ca. 600 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen schwere Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: