Werbeanzeigen

Zeugen gesucht

#Guben:                     Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu dem schweren Raub am Donnerstag, 30.05.2019, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe. Nach der Tat flüchteten die drei unbekannten Personen in Richtung Karl-Marx-Straße. Fast zeitgleich passierte ein älteres Ehepaar mit Fahrrädern den Tatort aus Richtung Asylheim kommend in Richtung Obersprucke. Es wäre möglich, dass sie die Tat bzw. die Täter gesehen haben.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die beiden Fahrradfahrer, sich im Gubener Polizeirevier zu melden. Weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang und zu den handelnden Personen geben können, wenden sich bitte telefonisch unter 03561 460 im Revier Guben oder nutzen das Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: