Zeugen nach Raubdelikt gesucht

#Potsdam, Stern, Galileistraße – 

Mittwoch, 19.01.2022, 07:00 Uhr – 

 

Ein Raubdelikt ist der Polizei am Mittwochmorgen gemeldet worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein Jugendlicher in der Galileistraße in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Gaußstraße unterwegs, als ihm aus einer Unterführung zwei dunkel bekleidete Personen entgegengekommen sein sollen. Einer der beiden Unbekannten soll den 15-Jährigen dann unvermittelt mit einem Gegenstand geschlagen und Wertsachen gefordert haben. Der Jugendliche sei dieser Forderung dann nachgekommen. Nach Angaben des 15-Jährigen flüchteten die Täter mit dem Handy und der Geldbörse des Jugendlichen anschließend zu Fuß in Richtung eines dortigen Spielplatzes. Der Jugendliche begab sich anschließend zur Schule, wo er von dem Vorfall erzählte. Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Der Jugendliche, der leichte Verletzungen hatte, wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen schweren Raubes aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Diese dauern weiter an.

Zeugen, die etwas beobachtet haben und Angaben machen können, können sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331-5508 0 melden. Alternativ können Sie auch das Hinweisformular im Internet nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services unseres Bürgerportals unter: www.polizei.brandenburg.de oder direkt unter: polbb.eu/Hinweis.

%d Bloggern gefällt das: