Zeugen nach sinnloser Sachbeschädigung gesucht

#Michendorf, Igelweg – 

Tatzeit: Samstag, 26.06.2021, 16:40 Uhr bis Montag, 28.06.2021, 20:30 Uhr – 

 

Mehrere Anwohner des Igelweges meldeten sich Montagabend auf dem Polizeirevier Beelitz und teilten mit, dass zwei Jugendliche im angrenzenden Waldgebiet gewütet haben. Die Anrufer beobachteten die Beiden dabei, wie sie mit einer Machete oder einem ähnlichen Gegenstand unzählige Jungbäume und ausgewachsene Bäume stark beschädigten. Nachdem einer der achtsamen Bürger die Jugendlichen einen Augenblick festhalten konnte, wurden diese noch vor Eintreffen der Streifenwagenbesatzung von einem Erwachsenen vor Ort abgeholt und entfernten sich in Richtung des Meisenweg in eine Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses.  Vor Ort mussten die Beamten knapp 50 Bäume zählen, die von den derzeit Unbekannten stark beschädigt wurden.

Die Polizei fragt nun: Wer hat die Jugendlichen bei ihrer Tat beobachtet oder kann diesbezüglich Hinweise, vor allem in Hinblick auf die Personen machen? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polizei.brandenburg.de oder polbb.eu/hinweis

%d Bloggern gefällt das: