Zeugen und Ersthelfer gesucht

#Guben:                     Am Montag wurde eine 79 Jahre alte Frau gegen 16:00 Uhr durch Rettungssanitäter am Cottbuser Platz im Bereich der Rettungswache behandelt. Die Frau war offensichtlich zuvor gestürzt und musste anschließend zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eine erste Befragung ergab, dass ihre Handtasche fehlte und sie sich an einen jungen Mann erinnerte, der sich in Richtung des Bahnhofsbergs entfernte. Es ist derzeit nicht auszuschließen, dass ihr die Tasche geraubt wurde. Bisher unbekannte Ersthelfer hatten sich um die gestürzte Rentnerin gekümmert.

Die Kriminalpolizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Geschehen und zu den handelnden Personen geben können. Gleichzeitig bittet sie die Ersthelfer, sich schnellstmöglich zu melden. Das Polizeirevier Guben erreichen Sie telefonisch unter 03561 460, oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: