Zeugenaufruf – sexuelle Belästigung am Kiessee

#Krugsdorf/#Kiessee (ots)

Ein bisher unbekannter Mann soll gestern Nachmittag gegen 15:30 Uhr am Kiessee in Krugsdorf eine Frau sexuell belästigt haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll er sich an sie herangeschlichen haben, während sie sich umzog. Er soll sie unsittlich berührt und dabei onaniert haben. Sie hat sich sofort lautstark gewehrt, wodurch er weglief. Dabei soll er vermutlich mit polnischem Akzent noch etwas gesagt haben.

Die Geschädigte – eine 52-jährige Deutsche – beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt:

   - ca. 35 Jahre alt
   - 180 cm groß
   - sehr schlank
   - braungebrannt
   - dunkle kurze Haare

Der Mann soll sich zuvor im Wasser des Badesees mit einer blauen Luftmatratze aufgehalten haben.

Die Polizei bitte nun um Hinweise zu dem Unbekannten. Womöglich haben ihn andere Kiessee-Gäste gesehen und können eventuell auch etwas zur Fluchtrichtung oder zum Fluchtmittel sagen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Einsatzleitstelle unter 0395 / 55822224, die Internetwache der Landespolizei MV unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

%d Bloggern gefällt das: