Zivilstreife beendet Weiterfahrt

Bundesstraße 113 – 

Auf einen Audi A 6 wurden Polizisten in Zivil am Nachmittag des 24.05.2021 im Bereich der B 113 aufmerksam. Wie die spätere Kontrolle zeigen sollte, hatten die Beamten hier den richtigen Riecher gehabt. Auf die Frage nach einem Führerschein ernteten die Polizisten vom 58 Jahre alten Fahrer neben widersprüchlichen Ausreden nämlich letztendlich nur ein Schulterzucken. Eine Überprüfung ergab dann, dass er Mann nicht nur über keinen Führerschein verfügte, sondern in der Vergangenheit bereits auch ohne Fahrerlaubnis ertappt worden war. Die Weiterfahrt übernahm dann ein anderer Insasse des Wagens. Den Wiederholungstäter erwartet nun ein erneutes Strafverfahren.

%d Bloggern gefällt das: