Zoll stellt 2 Kilogramm Crystal sicher

#Dresden; Sangerhausen (ots)

 

Kräfte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamtes Erfurt unterzogen am 18. Januar 2022 auf der BAB 38 in Höhe Sangerhausen, Fahrtrichtung Leipzig, einen in Belgien zugelassenen PKW einer zollrechtlichen Kontrolle.

Im Kofferraum des Fahrzeuges fanden die Kontrollkräfte zwei Plastikschalen, welche insgesamt über zwei Kilogramm der gefährlichen Droge Crystal enthielten. Der 57-jährige Fahrer wurde daraufhin vorläufig festgenommen und am darauffolgenden Tag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete Untersuchungshaft an.

Der geschätzte Straßenverkaufswert der sichergestellten Betäubungsmittel beläuft sich auf über 160.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führt die GER Westsachsen* unter Leitung der Staatsanwaltschaft Halle.

*Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift des Zollfahndungsamtes Dresden und des Landeskriminalamtes Sachsen

%d Bloggern gefällt das: