Werbeanzeigen

#Zossen – Achtung Telefonbetrug!

 #Zossen – Samstag, 13,04.2019, 13:00 Uhr – 

Ein 62-jähriger Zossener erhielt am Samstagnachmittag den Anruf einer Frau, die ihm mitteilte, dass er in einem Preisausschreiben einen großen Geldbetrag gewonnen habe. Den Gewinn würde man ihm überbringen, jedoch müsse er für Notar und Transportkosten 1.000,-Euro bereitstellen. Anschließend verblieb man für weitere Absprachen bei einem Telefonat in den nächsten Tagen. Da dies dem Herren merkwürdig vorkam, informierte er die Polizei, die eine Anzeige wegen versuchten Betruges aufnahm. Bekanntermaßen werden anschließend die Angerufenen aufgefordert, Gutscheinkarten zu erwerben, deren Codes sich die Betrüger dann telefonisch durchsagen lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: