Werbeanzeigen

#Zossen – Dreister Motorradhelmdiebstahl

#Zossen, Marktplatz – Samstag, 01.06.19, 10:20 Uhr – 

Ein 74-jähriger Mann fährt mit seinem Kraftrad auf dem Marktplatz in Zossen, um dort von einem Geldinstitut Geld abzuheben. Er betrat den Automatenbereich und legte seinen mitgeführten, neuwertigen, schwarzen Motorradhelm auf einem Regal in diesem Bereich ab. Er erledigte seine Bankgeschäfte und achtete nicht auf seinen abgelegten Helm, welchen er nicht im Blick hatte. Als der Mann alles erledigt hatte, stellte er das Fehlen seines Helmes fest. Dieser muss ihm, während er am Automaten beschäftigt war, gestohlen worden sein. Eine Person habe er jedoch nicht bemerkt. Er eilte zur nahe liegenden Polizeidienststelle und teilte den Diebstahl mit. Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Feststellung von einer oder mehrerer Personen, welche einen Helm dabei hatten. Da der Mann jetzt nicht mehr mit seinem Kraftrad fahren konnte, wurde er nach der Anzeigenaufnahme durch Beamte des Polizeireviers in Zossen nach Haus gefahren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: