Werbeanzeigen

#Zossen – Fahrzeug kollidiert mit Straßenbaum

#Zossen, Wünsdorf, Berliner Allee – Mittwoch, 26.06.2019, 14:37 Uhr – 

Am gestrigen Nachmittag kam ein polnischer Pkw aus bislang unbekannter Ursache beim Befahren der Berliner Allee in Wünsdorf nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Die drei 22- 23- und 30-jährigen Insassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und durch die Rettungskräfte medizinisch erst versorgt.  Das Fahrzeug war so stark beschädigt, dass Betriebsflüssigkeiten ausliefen, wodurch schließlich die Feuerwehr zum Einsatz kommen musste, um diese zu binden. Weiterhin musste der Baum, der nach dem Zusammenprall gefährlich auf die Straße ragte, entfernt werden. Der Sachschaden wird auf mindestens 4.000 Euro geschätzt.

Direkt nach dem Verkehrsunfall, noch bevor Einsatzkräfte der Polizei oder der Feuerwehr den Unfallort erreicht hatten, konnte ein Zeuge beobachten, dass die jungen Männer aus Polen etwas in der näheren Umgebung versteckten. Die Polizisten kontrollierten den Bereich und konnten ein Tütchen mit einer betäubungsmittelähnlichen Substanz feststellen. Diese wurden sichergestellt und hierzu eine separate Strafanzeige gefertigt. Die Kriminalpolizei der Inspektion Teltow-Fläming hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: