#Zossen – Mehrere Verstöße gegen das Gesetz

#Zossen, Straße der Jugend – Dienstag, den 02.07.2019, 18:25 Uhr – 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde bei dem Führer eines PKW Honda festgestellt, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin war das am Fahrzeuge angebrachte Kennzeichen nicht für dieses Fahrzeug erteilt. Darüber hinaus reagierte ein Drogenvortest bei dem 54-jährigen Fahrer positiv auf Amphetamine.

Die Polizei untersagt die Weiterfahrt, ordnete eine Blutentnahme an. Es waren mehrere Anzeigen u.a.  Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: