Zu schnell und aufgefahren

BAB 10 –                                             

Donnerstagmorgen, gegen 09:30 Uhr ereignete sich auf der BAB 10 zwischen der Anschlussstelle Oberkrämer und dem Autobahnkreuz Oranienburg in Fahrtrichtung Prenzlau ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. In Höhe des Kilometers 166,500 fuhr ein 29-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf einen PKW der Marke Suzuki im genannten Baustellenbereich auf. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: