Zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

#Pritzwalk –

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle am 30.07.2020 kontrollierten Beamte auf der B103 gegen 13:45 Uhr einen 34-jährigen Prignitzer. Wie schnell aus einer Ordnungswidrigkeit wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zwei Strafanzeigen wurden, bekam der junge Mann sehr schnell zu spüren, denn das Fahrzeug ist nicht zugelassen und eine Fahrerlaubnis besitzt er gar nicht erst. Die Weiterfahrt und ein jegliches Führen von Kraftfahrzeugen wurde ihm eindringlich untersagt. Die Kriminalpolizei bearbeitet den Sachverhalt weiter.

%d Bloggern gefällt das: