Zu schnell unter Drogeneinfluss

#Schönefeld:                Im Rahmen einer Lasergeschwindigkeitskontrolle stellten Polizeibeamte am Donnerstag gegen 20:00 Uhr eine 35-jährige Autofahrerin fest, die mit einem VW-Kleinwagen zu schnell auf der B 96a unterwegs war. Sie wurde an einer Kontrollstelle gestoppt und kontrolliert. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain und Opiate, so dass eine beweissichernde Blutprobe veranlasst wurde. Die Frau räumte den Drogenkonsum ein. Die Weiterfahrt wurde ihr untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: