Zu viel Drogen

AS Phöben Richtung Werder – 
Sonnabend, den 24.04.2021 14:15 Uhr – 
Durch Autobahnpolizisten konnte im Bereich der Anschlussstelle ein PKW Mercedes
festgestellt und kontrolliert werden. Durch das nervöse Verhalten des Fahrers und das damit
nicht im Einklang stehende geringe Alkoholtestergebnis wurde mit diesem ein Drogenvortest
durchgeführt. Dieser verlief jedoch deutlich auf Rückstände von Kokain. Somit erfolgte die
Blutprobenentnahme und anschließende Anzeigenaufnahme. Die Weiterfahrt war hiermit
beendet.

%d Bloggern gefällt das: