Zug mit Schottersteinen beworfen

#Siglingen (ots)

Bislang unbekannte Täter haben am Freitagabend (03.05.2019) gegen 20.10 Uhr im Bahnhof Siglingen einen durchfahren Regionalexpress mit Schottersteinen beworfen. Hierbei traf ein Stein den von Heilbronn nach Würzburg fahrenden Zug unterhalb eines Fensters, wodurch es zu Lackschäden kam. Reisende bemerkten den Vorfall und wählten den Polizeinotruf. Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich um drei Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren handeln. Einer von Ihnen trug offenbar einen grauen Kapuzenpullover. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +4971318882600 entgegengenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: