Zur aktuellen Coronasituation in Neuköllner Schulen

Bezirksstadträtin Karin Korte gibt Ihnen in Kooperation mit dem Gesundheitsamt Neukölln und der Regionalen Schulaufsicht Neukölln einen Überblick über die aktuelle Corona-Situation in den allgemeinbildenden Schulen Neuköllns:

Gegenwärtig gibt es 132 positiv getestete Schüler*innen und 56 positiv getestete Mitarbeiter*innen aus dem Schulpersonal in 46 allgemeinbildenden Neuköllner Schulen. Ca. 2.544 Schülerinnen und Schüler befinden sich zudem in Quarantäne.

In Abstimmung mit der regionalen Schulaufsicht und dem Gesundheitsamt wurden insgesamt 23 Schulen in die Stufe Orange des Corona-Stufenplans eingestuft. Die restlichen Schulen stehen auf Gelb.

Bezirksstadträtin Korte: „Gegenüber der Vorwoche steigen die Infektionszahlen deutlich langsamer an. Das ist ein gutes Zeichen, aber kein Grund, Entwarnung zu geben. Ich bitte Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern weiterhin dringend darum, wachsam zu bleiben, auf sich und andere achtzugeben und wo immer es geht an den Schulen Masken zu tragen. Ich hoffe sehr, dass sich durch den abgeschwächten Anstieg bald auch die Zahl

der Quarantänisierungen verringern wird.”

%d Bloggern gefällt das: