Zusammengeschlagen im Aktiv-Park

#Ludwigsfelde, Potsdamer Straße – Freitag, 17.01.19, 19:35 Uhr – 

Durch die Rettungsleitstelle wurde der Polizei eine verletzte Person gemeldet. Ein 20-Jähriger konnte gegenüber des Aktiv-Parks in der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde mit Hämatomen im Gesicht festgestellt werden. Er gab an, dass er durch mehrere Personen angegriffen und geschlagen wurde. Als Tatort benannte der alkoholisierte Mann den Aktiv-Park, in welchem sich zumeist Jugendliche aufhalten.

Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die durch den Geschädigten beschriebenen Täter wurden nicht festgestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: