Werbeanzeigen

Zusammengeschlagen

Brandenburg an der Havel, Neustadt, Linienstraße – Samstag, 09.11.2019, 19:00 Uhr – 

Samstagabend erhielt die Polizei Kenntnis zu einer zusammengeschlagenen männlichen Person.

Es wurde ein 32-jähriger Geschädigter stark angetrunken, 2,9 Promille, am Einsatzort angetroffen.

Dieser wies u.a. Verletzungen an den Händen auf und war gegenüber der Polizei sehr aggressiv in

seinem Verhalten, bis hin zu Widerstandshandlungen. Er wurde in Gewahrsam genommen. Laut

Aussage eines Zeugen gab es zuvor mit einer Personengruppe verbale Streitigkeiten aus dieser

heraus erfolgten dann, durch eine männliche Person, Schläge gegen den Geschädigten. Die

Gruppe verließ danach den Ort des Geschehens und konnte nicht mehr festgestellt werden. Der

Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

– männlich

– 20 – 30 Jahre alt

– graue Oberbekleidung

– graue Jogginghose

Die Polizei nahm eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf, die Kriminalpolizei

ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: