Zusammengestoßen

#Fehrbellin                 

 Eine 53-jährige deutsche Hyundai-Fahrerin bog gestern Nachmittag um 13.30 Uhr in der Ortschaft Langen von einer schmalen Nebenstraße auf die Dorfstraße ab und übersah dabei offenbar einen vorfahrtberechtigten von rechts kommenden 29-jährigen deutschen Citroen-Fahrer. Bei der anschließenden Kollision entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: