Zusammenstoß mit Verkehrszeichen

#Wittenberge –

Am 02.08.2020, gegen 19:55 Uhr stieß ein 23jähriger Syrer in der Lenzener Straße mit seinem PKW Peugeot beim Rückwärtsfahren gegen ein Verkehrszeichen. Wurde dieses dabei nur minimal beschädigt, belief sich der entstandene Sachschaden am PKW jedoch auf geschätzte 600,-€. Der PKW blieb aber weiter fahrbereit. Da verursachte Verkehrsunfälle beim Rückwärtsfahren bußgeldbewährt sind, übernimmt die weitere Bearbeitung die Zentrale Bußgeldstelle des Landes Brandenburg in Gransee.

%d Bloggern gefällt das: