Zusammenstoß zwischen Motorrad und Auto- ein Schwerverletzter

#Berlin -Gestern Abend ereignete sich in Lübars ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto, bei dem der Kradfahrer schwer verletzt wurde. Nach Zeugenangaben soll die 47- jährige Fahrerin eines Toyota gegen 18.30 Uhr die Straße Alter Bernauer Herrweg in Richtung Quickborner Straße befahren haben und wollte an der Kreuzung Alter Bernauer Herrweg/Quickborner Straße nach links in die Quickborner Straße abbiegen. Im Kreuzungsbereich soll es dann zum Zusammenstoß mit dem 38-jährigen Fahrer einer Kawasaki gekommen sein, welcher die Quickborner Straße in Richtung Alt-Lübars befuhr. Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer mit Bein- und Armfrakturen in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Die Fahrerin des Toyota blieb unverletzt. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme war der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 1 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.

%d Bloggern gefällt das: