Zustellerin gegen Radfahrer

#Breese – So, dass er am Ende in ein Krankenhaus musste, verletzte sich am Samstag, den 18.07.20 ge-gen 12.00 Uhr ein 70-jähriger Prignitzer, als er in der Wittenberger Straße mit seinem Fahrrad auf ein Grund-stück fahren wollte und dabei durch eine 43-jährige Briefzustellerin in ihrem Pkw übersehen wurde. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen der gerade wendenden Zustellerin und dem Radfahrer. An den Fahrzeugen entstand kein Schaden. Wie üblich in solchen Fällen ermittelt die Kriminalpolizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

%d Bloggern gefällt das: