Werbeanzeigen

Zwei Bewohnerinnen des St. Antonius Altenheimes verstorben

Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Personen ist auf fünf gestiegen. Zwei Bewohnerinnen des St.Antonius Altenheimes in Wickrath im Alter von 90 und 98 Jahren sind gestern im Altenheim verstorben. In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass zwei Mitarbeiter dieses Altenheimes mit dem Coronavirus infiziert waren. Alle 34 Bewohner des Wohnbereiches, in dem die beiden Mitarbeiter zu tun hatten, wurden daraufhin getestet. Das bisherige Ergebnis: 26 Personen sind positiv getestet, obwohl einige von ihnen keine typischen Symptome aufwiesen. Bei zwei Personen liegt ein negatives Ergebnis vor, und von weiteren sechs getesteten Personen stehen die Testergebnisse noch aus.
Nach Bekanntwerden des ersten Falls ordnete das Gesundheitsamt an, diesen Wohnbereich komplett zu isolieren. Die Angehörigen sind über die Situation informiert. Heimleitung, Heimaufsicht und das Gesundheitsamt stehen im ständigen Kontakt. Die Stadt hat heute vor Ort die ordnungsgemäße Umsetzung der Isolierungsmassnahme überprüft. Die entsprechenden Schutzmaßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz werden eingehalten.
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: