Zwei Festnahmen nach Durchsuchung

#Fehrbellin – Gestern Morgen durchsuchten Kriminalbeamte in Zusammenarbeit mit Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses des Amtsgerichtes Neuruppin wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein Gebäude in Langen. Beamte stellten Beweismittel fest und sicher. Daraufhin wurden ein 35-Jähriger und eine 38-Jährige – beide aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin – vorläufig festgenommen. Die Beiden erhielten rechtliches Gehör und sind heute wieder entlassen worden. Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: