Zwei Gartenlauben in Vollbrand

Brandenburg an der Havel, Altstadt –

09.09.2020, 20:23 Uhr – 

Die Regionalleitstelle der Feuerwehr informierte die Polizei am Abend über den Brand in einer Gartenanlage. Vor Ort wurde festgestellt, dass zwei Bungalows in Vollbrand standen.

Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten und konnte ein Übergreifen auf weitere Parzellen verhindern, jedoch entstand durch das Feuer ein Schaden von mehreren tausend Euro an den Gartenlauben. Die Polizei geht derzeit Hinweisen auf eine Brandstiftung nach und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung ein. Durch Beamte der Kriminaltechnik wurden zudem vor Ort Spuren gesichert. Personen kamen nicht zu Schaden.

Hinweise zur Tat und zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polbb.eu/hinweis

%d Bloggern gefällt das: