Zwei junge Berliner nach Motorradsturz leicht verletzt

#Ludwigsfelde, August-Thyssen-Straße – 

Mittwoch 18.11.2020, 16:45 Uhr – 

Am Mittwochnachmittag verunfallten zwei Berliner mit ihrem Leichtkraftrad und wurden dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen ereignete sich der Unfall am Ortsausgang Ludwigsfelde, nachdem plötzlich Wild über die Straße wechselte. Der 16-jährige Fahrer wich aus und prallte in der Folge gegen die Schutzplanke der Straße. Sowohl der Fahrer als auch sein 17-jähriger wurden leicht verletzt, mussten jedoch nicht durch Rettungskräfte vor Ort versorgt werden.

Die 125er Yamaha war nach dem Sturz nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird derzeit auf 1.000,- Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: