Werbeanzeigen

Zwei Liter Bier

BAB24/Walsleben – Ein Zeuge teilte der Polizei gestern Abend um 20.00 Uhr mit, dass ein augenscheinlich betrunkener Mann auf dem Gelände der Rast- und Tankanlage Walsleben-Ost in sein Fahrzeug steigt und losfahren will. Bei einer Kontrolle durch alarmierte Polizeibeamte soll der Mann den Konsum von zwei Litern Bier zugegeben haben. Ein Atemalkoholtest ergab 2,43 Promille. Zudem wies sein Opel Astra frische Unfallspuren auf. Der Mann war offenbar mit der Seitenschutzplanke kollidiert; Schadenshöhe ca. 2.000 Euro. Er soll angegeben haben, dass er nach Potsdam wollte, jedoch auf dem Rastgelände Walsleben-Ost „landete“. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und zwei Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: