Werbeanzeigen

Zwei Menschen sterben bei Verkehrsunfall

#Ochtrup (ots)

Am Freitag, 21.02.2020, gegen 14:25 Uhr, befuhren zwei bisher unbekannte Personen mit einem Pkw die Bundesstraße B 54 in Richtung Münster. Zwischen den Anschlussstellen mit der Bundesautobahn A 31 und mit der Landstraße L 573, geriet das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lkw-Anhänger-Gespann zusammen. Die beiden Insassen verstarben noch an der Unfallstelle. Der Pkw wurde nach dem Zusammenstoß in den angrenzenden Graben geschleudert. Der 34-jährige, niederländische Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Der vollbeladene Lkw geriet in den Straßengraben, der Anhänger kippte auf der Fahrbahn um. Die Bundesstraße B 54 ist zwischen den beiden zuvor genannten Anschlussstellen voll gesperrt. Für die Rekonstruktion des Verkehrsunfalles wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: