Zwei Radlerinnen gestürzt und verletzt

#Potsdam, Babelsberg Nord, Rudolf-Breitscheid-Straße sowie Berliner Vorstadt, Schiffbauergasse – 

Dienstag, 03.08.2021, 18:50 Uhr und 23:58 Uhr – 

 

Zwei Radfahrerinnen sind am Dienstagabend gestürzt und mussten anschließend teils schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Kurz vor 19 Uhr geriet zunächst eine 50-Jährige in die Gleise auf der Rudolf-Breitscheid-Straße und stürzte daraufhin. Gegen Mitternacht wurde ein weiterer Sturz einer Radlerin gemeldet. Die 22-jährige Fahrerin des Rades war alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Daher wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgenommen. Warum es zu dem Unfall kam ist hier noch unklar. Beide Frauen hatten nach derzeitigen Erkenntnissen keinen Helm getragen.

%d Bloggern gefällt das: