Zwei schwer verletzte Radfahrende nach Zusammenstoß

#Berlin – Gestern Morgen kam es in Weißensee zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrenden, die dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Gegen 8.30 Uhr fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Rad die Trarbacher Straße in Richtung Bernkasteler Straße. Ersten Ermittlungen zufolge wich er an der Einmündung der Wehlener Straße einem von rechts kommenden Pkw aus und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit einer entgegenkommenden 50-jährigen Radlerin zusammenstieß. Beide mussten ins Krankenhaus, wo sie stationär verblieben. Die Ermittlungen, insbesondere zum genauen Unfallhergang, wird das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 übernehmen.

%d Bloggern gefällt das: