Werbeanzeigen

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

#Berlin – Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles gestern Nachmittag in Biesdorf. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 16.30 Uhr ein Rettungswagen der Feuerwehr mit Martinshorn und Blaulicht den Blumberger Damm in Richtung Altentreptower Straße. Dabei fuhr er bei roter Ampel in den Bereich der Kreuzung Blumberger Damm/Cecilienstraße. Dort stieß er mit einem VW zusammen, der in diesem Moment auf der Cecilienstraße in Richtung Oberfeldstraße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß erlitten der 38-jährige Fahrer des Rettungswagens und dessen 34-jähriger Beifahrer schwere Kopf- und Rumpfverletzungen. Die im Rettungswagen befindliche Patientin und der 36-jährige Fahrer des VW blieben unverletzt. Nachalarmierte weitere Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten zu stationären Behandlungen in Krankenhäuser. Freiwillige Atemalkoholmessungen bei beiden Fahrern verliefen negativ. Die weiteren Ermittlungen führt der zuständige Verkehrsermittlungsdienst.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: