Werbeanzeigen

Zwei Schwerverletzte nach LKW-Unfall

#Berlin – Heute Vormittag kam es in Kreuzberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei LKW. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt der 51-jährige Fahrer eines MAN-Lkw gegen 11.15 Uhr an einer roten Ampel in der Gitschiner Straße, als ein 49-jähriger Fahrer eines LKW Mercedes-Benz auf ihn auffuhr. Der 49-Jährige Fahrer und sein 28-jähriger Beifahrer wurden im Fahrerhaus eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Personen kamen mit schweren Verletzungen an den Beinen und am Rumpf ins Krankenhaus, wo sie stationär verbleiben. Der 51-jährige Fahrer des stehenden LKW wurde nicht verletzt.

                   Die Gitschiner Straße war für mehrere Stunden gesperrt.

Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: