Zwei Verletzte nach Strand-Schlägerei – Zeugen gesucht

#Lübeck (ots)

 

Am Freitagnachmittag, 24.06.2022, ist es in Scharbeutz am Badestrand zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten gekommen. Zum jetzigen Zeitpunkt sind die näheren Geschehensabläufe und Hintergründe noch sehr unklar. Beim Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst wurden zwei verletzte Personen vorgefunden. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Gegen 16.15 Uhr wurde zunächst eine Schlägerei von ca. 20 Personen am Strandabschnitt 17 (Seebrücke) gemeldet, woraufhin zunächst vier Streifenwagen entsandt wurden. Am Einsatzort wurden dann zwei verletzte Männer vorgefunden werden. Ein 26-jähriger Lübecker hatte Gesichtsverletzungen und war kaum ansprechbar. Er war nach ersten Ermittlungen von einem Unbekannten aus einer Gruppe heraus geschlagen worden. Ein 21-jähriger Lübecker wollte nach ersten Erkenntnissen bei der Schlägerei schlichten und erhielt dabei ebenfalls von Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht. Der 26-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Lübecker Krankenhaus transportiert.

Zum Geschehensablauf konnten bislang nur wenige Hinweise erlangt werden, ebenso wenig zu möglichen Tatmotiven und zu dem oder den Beschuldigten. Die Polizei in Scharbeutz sucht daher Zeugen, die Angaben zur Tat und dem oder den Tätern machen können.

Hinweise nimmt die Polizeistation Scharbeutz unter der Telefonnummer 04503-35720 oder der Email-Adresse scharbeutz.pst@polizei.landsh.de entgegen.

%d Bloggern gefällt das: