Zwei zeitgleiche Verkehrsunfälle beim Spurwechsel

BAB 10 bei Königs Wusterhausen: Auf dem südlichen Berliner Ring ereigneten sich am Dienstag gegen 16:45 Uhr gleich zwei Verkehrsunfälle im Bereich der Anschlussstelle Königs Wusterhausen. Sowohl ein PKW BMW wie auch ein KIA waren beim Wechsel der Fahrspur mit LKW kollidiert. Die Insassen blieben unverletzt und die Fahrzeuge bei Sachschäden von jeweils rund 2.000 Euro betriebsbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: