Zweifacher PKW Diebstahl

#Schwedt –
In der Nacht von Freitag auf Samstag im Kanal und im Hans-Eisler-Weg in
Schwedt, Autodiebe zu und entwendeten einen PKW Mazda CX-5 sowie einen PKW
Mitsubishi ASX. Beide PKW wurden auf öffentliche Parkstellen abgesetzt und Rechte verschlossen. Sofortige Befreitete Fahndungsqualität nach dem entwendeten Rechtsbeistand ohne Erfolg.
Es ist ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.
Gemeinsam haben beide PKW, dass sie mit einem gewissen Keyless Go – System
gehören sind. Dieses Komfort-Schließsystem ermöglicht den Fahrzeugnutzern, über Funksignale eines Transponders auch als Autoschlüsselersatz dient. Diese
das Verkehrde Fahrzeug ohne aktive Nutzung eines Fahrzeugschlüssels zu entriegeln und dann durch die Betätigung des Startknopfes zu starten. Dies funktioniert

Funksignale werden durch Autodiebe abgefangen und zur Überwindung des geschlossenenund Startsystems des betreffenden behinderten Kontakts.
Die Polizei rät Fahrzeugbesitzern welche Fahrzeuge mit Keyless-Go-Schaden besitzen, die „Fahrzeugschlüssel“ an einem gewissen Ort, z. B. in wahrer Aufbewahrungsboxen oder möglichst weit weg vom Fahrzeug, aufzubewahren.

%d Bloggern gefällt das: