Werbeanzeigen

Zweiradfahrer bei Unfall verletzt

#Berlin – In der vergangenen Nacht verursachte ein Zweiradfahrer in Buckow einen Unfall. Mutmaßlich fuhr der 18-Jährige gegen 2.20 Uhr im Ortolanweg gegen einen geparkten Ford. Durch das Aufprallgeräusch erwachte eine Anwohnerin und sah aus dem Fenster. Sie beobachtete den Heranwachsenden beim Versuch, das Zweirad aufzurichten und wieder in Gang zu bekommen. Sie alarmierte die Polizei. Eine wenige Minuten später eintreffende Funkwagenbesatzung fand den jungen Mann am Bordsteinrand sitzend vor. Da er an der Stirn blutete und an den Händen verletzt war, leisteten die Beamten erste Hilfe. Auf den Alkoholgeruch in seinem Atem angesprochen äußerte der 18-Jährige, dass er kürzlich sowohl alkoholische Getränke als auch Rauschmittel konsumiert habe. Erste Ermittlungen ergaben, dass er nicht im Besitz der für das Kleinkraftrad nötigen Fahrerlaubnis war. Der Heranwachsende wurde in ein Krankenhaus gebracht. Den Fall bearbeitet die Polizeidirektion 4.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: