Zweite Medaille bei den Paralympischen Spielen: Oberbürgermeister gratuliert Verena Schott zu Bronze

Nach der Rad-Weltmeisterin Denise Schindler hat nun auch SchwimmWeltmeisterin Verena Schott bei den Paralympics in Tokio die Bronzemedaille
gewonnen. Sie schlug am Donnerstag, 26.08.2021, im Finale über 200 m
Lagen als Drittschnellste an.
Oberbürgermeister Holger Kelch freut sich über die zweite Medaille und
gratuliert Verena Schott zu ihrem Gewinn: „Nachdem Du 2016 in Rio die
Medaille so knapp verpasst hast, freue ich mich nun umso mehr für Dich,
denn Du hast sie Dir redlich verdient. Ich hoffe, Du lässt Dich heute ordentlich
feiern und gehst gestärkt in die nächsten beiden Wettkämpfe.“

%d Bloggern gefällt das: