Werbeanzeigen

Zwischen den Welten: funk und ZDFneo starten vierte Staffel von „DRUCK“

Der Sommer nach dem Abi: Endlich kein Lernstress mehr, am See rumhängen und sich Gedanken über die wirklich wichtigen Dinge im Leben machen – wer mit wem und auf welcher Party? Immer im Hinterkopf aber auch die Frage danach, wie es in Zukunft eigentlich weitergehen soll. Mit all dem befasst sich die vierte Staffel von „DRUCK“, die am Sonntag, 21. Juli 2019, auf funk.net und YouTube startet. Mittendrin, aber doch nicht richtig dabei ist Amira, die im Zentrum der neuen Staffel steht.

Als gläubige Muslima lebt Amira in zwei verschiedenen Welten. Diese konnte sie bisher immer geschickt voneinander trennen. Die Grenzen verschwimmen allerdings, als ihre Brüder auf dem Abiball Amiras beste Freundinnen kennenlernen und sie selbst sich in den schönsten Jungen der Welt verliebt.

„DRUCK“, die deutsche Adaption der norwegischen Erfolgsserie „SKAM“, wird im Auftrag von funk und ZDF von Bantry Bay Productions GmbH produziert. Die Geschichte wird nicht nur über die einzelnen Folgen erzählt, sondern findet zusätzlich auch in den sozialen Netzen Instagram und WhatsApp statt. Die Sendetermine in ZDFneo stehen noch nicht fest.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: