6. Dienstanfängerlehrgang der Berufsfeuerwehr Frankfurt (Oder) abgeschlossen

In der Zeit vom 30. August 2021 bis 15. August 2022 wurde bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt (Oder) der bereits 6. Dienstanfängerlehrgang für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst (B1) entsprechend der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des mittleren feuerwehrtechnischen Dienstes im Land Brandenburg durchgeführt.

Es war der erste Lehrgang, an dem auch Kameradinnen und Kameraden aus anderen Bereichen der Feuerwehr des Landes Brandenburg teilnahmen. Darunter waren u.a. drei Angehörige der Werkfeuerwehr ARCELOR MITTAL Eisenhüttenstadt, zwei Kameraden aus der Abteilung Feuer und Zivilschutz der Stadt Luckenwalde, ein Kamerad der Stadt Eberswalde Amt für Brandschutz sowie ein Kamerad der Bundeswehr.

Nach einem Jahr Theorie- und Praxisausbildung legten 15 Teilnehmende des Lehrgangs ihre Prüfungen im Juli erfolgreich ab.

Am 15. August 2022 wurden die Zeugnisse durch den zuständigen Dezernenten Jens-Marcel Ullrich an die Absolventinnen und Absolventen überreicht. Damit ist der Grundstein für eine erfolgreiche Tätigkeit in den Reihen der Feuerwehren des Landes Brandenburg und in Frankfurt (Oder) gelegt.

%d Bloggern gefällt das: