Anhänger umgekippt

#Wittstock/(D.)

Ein 37-jähriger Däne befuhr mit einem PKW VW samt Anhänger die Bundesautobahn 24 im Autobahndreieck Wittstock. An dem PKW befand sich ein Anhänger, welcher mit einem PKW Smart beladen war. Da der Smart nicht vorschriftsmäßig gesichert war, schaukelte sich der Anhänger auf und kippte schlussendlich auf die rechte Seite. Der Anhänger war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: