Autofahrerin nach Wildunfall leicht verletzt

B102 zwischen Rotscherlinde und Golzow – 

 Montag, 07.11.2022, 06:45 Uhr – 


Am Montagmorgen ist eine 49-jährige Autofahrerin bei einem Wildunfall leicht verletzt worden. Die Frau war auf der B102 unterwegs, als ein Wildschein die Fahrbahn kreuzte. Die Autofahrerin konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen und das Auto kollidierte mit dem Tier. Die 49-Jährige wurde von Rettungskräften ambulant untersucht, musste jedoch nicht ins Krankenhaus. Der Schaden am nicht mehr fahrbereiten PKW beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Das Wildschwein verendete am Unfallort.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: