Beamte zweifach angegriffen

Bad Wilsnack – In einer Kirche randalierte gestern gegen 09.40 Uhr ein alkoholisierter 40-jähriger Berliner, woraufhin die Polizei informiert wurde. Die Einrichtung der Kirche blieb unversehrt. Der Mann pustete einen Wert von 2,26 Promille. Als die Beamten den Mann rausbegleiten wollten, griff er einen Beamten unvermittelt von hinten an. Der 40-Jährige musste fixiert werden. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe, wobei die Handfessel wieder abgenommen wurden. Daraufhin schlug er einen Beamten mit der Faust. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt, die Polizisten blieben dienstfähig. Der 40-Jährige kam im Krankenhaus unter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: