Werbeanzeigen

Bei Auffahrunfall verletzt

BAB 13 bei Ragow:    Rettungskräfte und Polizei wurden am Sonntag kurz nach 13:00 Uhr zu einem Auffahrunfall gerufen, der sich zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Ausfahrt Ragow ereignet hatte. Bei dem Zusammenstoß eines PKW OPEL mit einem FORD waren zwei Frauen im Alter von 36 und 78 Jahren verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. Bei einem Gesamtschaden von rund 10.000 Euro musste für den OPEL ein Abschleppdienst gerufen werden. Die zur Absicherung der Unfallstelle notwendige zeitweilige Sperrung der A 13 in Fahrtrichtung Süd sorgte bis nach 15:00 Uhr für Verkehrsbehinderungen und einen Stau.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: