Boot gesunken

#Oranienburg – Am Mittwoch gegen 23.00 Uhr wurde in der Havel im Schlosshafen ein fast vollständig gesunkenes Boot entdeckt, welches einer Firma einer Kampfmittelberäumung zuzuordnen ist. Ausgelaufene Flüssigkeiten waren nicht erkennbar. Die Feuerwehr errichtete vorsorglich eine Ölsperre. Gestern gegen 14.00 wurde das Schiff geborgen. Eine Ursache für das Sinken ist bislang noch nicht bekannt. Der Bootsführer gab gegenüber Beamten der Wasserschutzpolizei an, dass er das Boot Mittwochabend ordnungsgemäß im Schlosshafen befestigt hatte.

%d Bloggern gefällt das: