Werbeanzeigen

Brennender Transporter

#Berlin – In der vergangenen Nacht brannten im Märkischen Viertel drei Fahrzeuge. Mehrere Anwohner des Eichhorster Weges schreckten gegen 1 Uhr durch einen lauten Knall auf und wurden so auf die brennenden Wagen, die auf einem Mieterparkplatz standen, aufmerksam. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brannte zunächst ein Mercedes-Transporter. Das Feuer griff dann auf zwei da nebenstehende Autos, ein Nissan und ein Seat, über. Durch die Flammen wurden alle Fahrzeuge zerstört. Ein weiterer in der Nähe stehender Mercedes wurde durch die starke Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: