Fahrräder entwendet

#Neuruppin –

Ein 40-jähriger Neuruppiner und ein 42-jähriger Lindower waren am Mittwoch gegen 09.30 Uhr mit Fahrrädern in der Hans-Grade-Straße unterwegs. Die Räder schlossen sie für eine Pause an und ließen diese für ca. eine Stunde unbeaufsichtigt. Als die Männer zurückkehrten, stellten sie fest, dass die Räder offenbar entwendet worden waren. Bei den Rädern handelte es sich um Herrenräder der Marken Pegasus und Cube. Der entstandene Schaden wird mit ca. 1.200 Euro angegeben. Ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: