Werbeanzeigen

Festnahme nach Autodiebstahl

BAB 15 bei Boblitz:  Im Rahmen ihrer nächtlichen Streifenfahrt stellten am Dienstag kurz nach 04:00 Uhr Beamte der Autobahnpolizei einen PKW ROVER fest, an dem offenbar die falschen amtlichen Kennzeichen montiert waren. Die Nummernschilder gehörten an einen PKW JAGUAR, der in Polen zugelassen war. Um eine Kontrolle durchführen zu können, wurde der Fahrer mit Sondersignalen zum Halten aufgefordert. Er versuchte, vor der Polizei zu flüchten, hatte aber im Baustellenbereich zwischen Boblitz und Vetschau damit keinen Erfolg. Am Fahrzeug fanden sich neben Aufbruchspuren auch Spezialwerkzeuge, so dass der Verdacht eines Diebstahls offensichtlich war. Eine Datenabfrage ergab, dass der Berliner Besitzer bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Kenntnis von dem Diebstahl hatte. Der 55-jährige Fahrer aus Polen wurde festgenommen, das Auto sichergestellt. Weitere Ermittlungen führt nun die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: