Ingewahrsamnahme

Potsdam, Stern, Leibnizring – 

Samstag, 22.05.2021, 21:45 Uhr – 

 

Zunächst wurden Rettungskräfte alarmiert, da eine Person besinnungslos in einem Hausflur liegen würde. Vor Ort war allerdings schnell klar, dass kein Unglück, sondern übergezogener Alkoholkonsum Ursache des Übels war. Der Liegende rappelt sich auf und beleidigte die Retter massiv, so dass die Polizei hinzugerufen werden musste. Der Betrunkene ließ sich nicht beruhigen und musste die Nacht im Gewahrsam der Polizei verbringen. Während der Fahrt zur Polizeiwache versuchte er die Polizeibeamten zu beißen.

%d Bloggern gefällt das: